Meisters Romantic
Die Zukunft ist die Traumzeit der Romantik
Statistik
Einträge ges.: 1214
ø pro Tag: 0,2
Kommentare: 393
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 21.11.2006
in Tagen: 5360
Letzte Kommentare:
Vagabundenherz :
Na dann mal los. Ich bin gespannt. LG
...mehr

Anke:
Oh jaaaaa, wenn ich manchmal die heftigen Kop
...mehr

Anke:
....nicht das ich meckern will, aber wir hier
...mehr

Linda:
Nur noch die Piraten.LG
...mehr

Marc:
Hallo,ist echt eine üble Sache, mein Bruder
...mehr

orangata:
Irgendwie denkt man immer , dass Ärzte vor s
...mehr

Linda:
Das sind bestochene Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Linda:
Das bestochene sind Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Tirilli:
Schön, dass du wieder da bist! Ich würde au
...mehr

:
Hallo Herr Mediziner,Wir waren jetzt in Marbu
...mehr

Die aktuelle DesignBlog-Statistik


DesignBlog Statistik:
Online seit: 16.12.2002
in aktuell: 88 Blogs
Beiträge: 124500
Kommentare: 501594

powered by BlueLionWebdesign
Freiheit ist die große Liebe der Romantik
2021
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Im Knast in Thailand

Da sitzt ein armer Australier namens Harry Nicolaides im Thailand im Gefängnis, verurteilt für 3 Jahre. Warum? Weil er als Schriftsteller vor Jahren ein Buch veröffentlicht hat (Verisimititude), was in Thailand als Majestätsbeleidigung eingestuft wurde.
Gut, wenn man solch Bücher schreibt, sollte man vielleicht nicht mehr nach Thailand fahren, aber vielleicht sollten dann wir alle anderen auch nicht mehr dort Urlaub machen.
 

Meister 21.01.2009, 13.58

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von juwi

Da ein großer Teil der Menschen vieler Nationen den "politischen Besonderheiten" Thailands kritisch gegenübersteht, kann man nur hoffen, dass die Kapazität der thailändischen Gefängnisse begrenzt ist. Ansonsten könnte dort bald die halbe Menschheit im Knast sitzen, wenn die Verurteilung des Australiers der Auftakt dazu gewesen sein sollte.

vom 23.01.2009, 20.34