Meisters Romantic
Die Zukunft ist die Traumzeit der Romantik
Statistik
Einträge ges.: 1214
ø pro Tag: 0,2
Kommentare: 316
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 21.11.2006
in Tagen: 4935
Letzte Kommentare:
Vagabundenherz :
Na dann mal los. Ich bin gespannt. LG
...mehr

Anke:
Oh jaaaaa, wenn ich manchmal die heftigen Kop
...mehr

Anke:
....nicht das ich meckern will, aber wir hier
...mehr

Linda:
Nur noch die Piraten.LG
...mehr

Marc:
Hallo,ist echt eine üble Sache, mein Bruder
...mehr

orangata:
Irgendwie denkt man immer , dass Ärzte vor s
...mehr

Linda:
Das sind bestochene Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Linda:
Das bestochene sind Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Tirilli:
Schön, dass du wieder da bist! Ich würde au
...mehr

:
Hallo Herr Mediziner,Wir waren jetzt in Marbu
...mehr

Die aktuelle DesignBlog-Statistik


DesignBlog Statistik:
Online seit: 16.12.2002
in aktuell: 95 Blogs
Beiträge: 121464
Kommentare: 477492

powered by BlueLionWebdesign
Freiheit ist die große Liebe der Romantik
2020
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Cairns-Salat

Der Titel wird nicht gerade bekannt vorkommen, kein Wunder, habe ich gerade erfunden. Wenn man versucht es aus dem Schottischen zzu erschliessen, wird man ebenfalls falsch liegen: es handelt sich nicht um einen Stein-Salat!
Ausgangspunkt ist der Markt von Cairns, genau genommen FR-SA-
SO vormittags. Man kauft Romangna lettuce, bei uns als Roemersalat bekannt und grosse Mengen von Kraeutern: je 1 Bund Petersilie, Koriander, Basilikum und Lauchzwiebeln, Dill auch wenn man ihn kriegen kann. Ich muss vielleicht nicht dazu sagen, dass "Bund" eine andere Quantitaet darstellt als bei uns zuhause in Deutschland. Alles wird gut gewaschen auch wenn ich bisher niemals den Eindruck hatte, dass das tropische Australien Montezuma-country ist - nicht vergessen trotz alledem, wir sind in den Tropen.
die Kaeuter schoen fein geschnitten fuellen schoin die halbe Schuessel, mit dem geschnittenen Salatzusammen ist der Dschungel perfekt. wir brauchen auch noch 1-2 Zehen frischen Knoblauch zerkleinert unfd bestes Olivenoel, das hier in austrlien natuerlich inzwischen aus exzellenter einheimnischer Produktion ist, genauso der Essig, von dem brauchen wir auch reichlich, denn es ist eine schoene Menge Salat geworden. Alles gut vermengen und jetzt kommen wir zum zweiten Teil:
Auf dem Teller wird ein schoener grosser Berg Salat aufgeschichtet, an den Ecken wird Tomato Relish und Mango Chutney und eine kleine Buechse Thunfisch, die etwa einer halben deutschen Buchse entspricht aufgebaut und dann kann man noch eine Chilimangososse nch Bedarf dazu nehmen und anschliessend  rund um den Teller geniessen.
 

Meister 11.03.2009, 15.05

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden