Meisters Romantic
Die Zukunft ist die Traumzeit der Romantik
Statistik
Einträge ges.: 1214
ø pro Tag: 0,2
Kommentare: 391
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 21.11.2006
in Tagen: 5172
Letzte Kommentare:
Vagabundenherz :
Na dann mal los. Ich bin gespannt. LG
...mehr

Anke:
Oh jaaaaa, wenn ich manchmal die heftigen Kop
...mehr

Anke:
....nicht das ich meckern will, aber wir hier
...mehr

Linda:
Nur noch die Piraten.LG
...mehr

Marc:
Hallo,ist echt eine üble Sache, mein Bruder
...mehr

orangata:
Irgendwie denkt man immer , dass Ärzte vor s
...mehr

Linda:
Das sind bestochene Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Linda:
Das bestochene sind Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Tirilli:
Schön, dass du wieder da bist! Ich würde au
...mehr

:
Hallo Herr Mediziner,Wir waren jetzt in Marbu
...mehr

Die aktuelle DesignBlog-Statistik


DesignBlog Statistik:
Online seit: 16.12.2002
in aktuell: 87 Blogs
Beiträge: 122293
Kommentare: 489108

powered by BlueLionWebdesign
Freiheit ist die große Liebe der Romantik
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Hängemattenblog

Wie funktioniert Hängemattenblog? Gar nicht so einfach: ich liege in der Hängematte und wenn mir etwas einfällt, was gebloggt werden muß, dann renne ich rauf und schreibe es.
Da gibt es natürlich einen gewissen Anlaufwiderstand, den Hängemattenbeharrungsfaktor.
 

Meister 08.06.2007, 20.54

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Bea

wie gut kann ich diesen Hängemattenbeharrungsfaktor nachvollziehen.. der schreit eigentlich förmlich nach Laptop um einfach liegen bleiben zu können.. :D

Lieben Gruß,Bea

vom 15.06.2007, 13.22
Antwort von Meister:

Da hast du natürlich völlig Recht einerseits, aber andererseits ist es auch schön, einfach so ohne produktionserzwingede Instrumente dazuliegen und sich so Gedanken zu machen. Wenn ein Gedanke wichtig genug ist, überwindet er den Hängemattenbeharrungsfaktor ! alles was man schnell wieder vergessen hat, wäre das Aufstehen nicht wert gewesen.