Meisters Romantic
Die Zukunft ist die Traumzeit der Romantik
Statistik
Einträge ges.: 1200
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 321
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 21.11.2006
in Tagen: 4660
Letzte Kommentare:
Anke:
Oh jaaaaa, wenn ich manchmal die heftigen Kop
...mehr

Anke:
....nicht das ich meckern will, aber wir hier
...mehr

Linda:
Nur noch die Piraten.LG
...mehr

Marc:
Hallo,ist echt eine üble Sache, mein Bruder h
...mehr

orangata:
Irgendwie denkt man immer , dass Ärzte vor so
...mehr

Linda:
Das sind bestochene Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Linda:
Das bestochene sind Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Tirilli:
Schön, dass du wieder da bist! Ich würde auch
...mehr

:
Hallo Herr Mediziner,Wir waren jetzt in Marbu
...mehr

:
Mehr Mist als die anderen Parteien können die
...mehr

Die aktuelle DesignBlog-Statistik


DesignBlog Statistik:
Online seit: 16.12.2002
in aktuell: 111 Blogs
Beiträge: 125812
Kommentare: 499433

powered by BlueLionWebdesign
Freiheit ist die große Liebe der Romantik
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Shoutbox

Captcha Abfrage



Bärbel
Ich möchte dir mal ganz viel Glück wünschen, dass die Pannenserie nun ihre letzte Folge hatte! Daumen sind doll gedrückt
LG Bärbel
30.1.2010-22:36
Sebastian
Dein letzter Blog Eintrag "Ergoterror macht Kinder fertig" ist dir sehr gut gelungen -baut sehr gut auf dem vorigen auf :ok:
27.11.2009-10:15
Chatty
Ich lasse Dir Wünsche für ein wunderbares Wochenende da ... nutze sie :-)
30.10.2009-19:48
Linda
Auch ich, wie die Schreiberin vorher!
LG
30.9.2009-19:03
Bärbel
Bin heute als Berlinerin über diese Seite gestolpert und...es hat sich gelohnt. Ich werde hier öfter mal stöbern nach Perlen :D

Danke
und Grüße aus dem "hohen Norden"
Bärbel
13.5.2009-19:45

Ausgewählter Beitrag

Nicht nur die S-Bahn

Ich hatte es mir nach den Erfahrungen der Vorjahre schon gedacht, jetzt direkt nach Ferienbeginn werden natürlich auch massiv Straßenbaustellen eingerichtet: man denkt es geht schneller voran in den Ferien, früher war das auch mal so, aber eine Umleitung jagt die nächste. Aber es scheinen wirklich eine ganze Reihe Leute weg zu sein, wahrscheinlich auf Infektionssuche im Ausland oder in selbst gewählter Quarantäne auf dem eigenen Balkon.
Ist doch auch eine schöne Urlaubsidee: wir spielen Quarantäne, lasen keinen rein und gehen nicht raus, die Lebensmittel stellt uns Tante Käthe vor die Tür oder der Internetversender. Langeweile? Wir verfolgen die Katastrophennachrichten aus aller Welt in TV, Internet und Zeitung. Und freuen uns, dass uns gar nichts passieren kann.
Kommen uns jeden Tag neu gerettet vor.
Man kann vielleicht auch noch die Wohnung umräumen, nur noch in einem Zimmer leben und Quarantäne am fernen Urlaubsort spielen, der ist dann ganz kostenlos frei wählbar.
Urlaub in Acapulco? Kein Problem?

Meister 23.07.2009, 09.56

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Chatty

Du malst das hier so schön harmlos aus - so, als ob die Schweinegrippe einem ein paar ruhige Tage bescheren würde ... da mag was dran sein, dennoch habe ich ein wenig Angst, bin ich doch ein Pechvogel - was bei anderen harmlos ist, wird bei mir zum Extremfall ...

Ich vermeide derzeit alle Kontakte hier in meinem Umfeld, denn im Bergischen ist die Rate der Infizierten innerhalb von Tagen um das 3fache gestiegen ...

Na ja - ein Ringelschwänzchen kann ich wenigstens nicht kriegen!!

LG Chatty

vom 23.07.2009, 10.25
Antwort von Meister:

Einfacher als nach Ringelschwänzchen zu schauen ist der regelmäßige Blick in den Spiegel: wenn die Nase sich steckdosenartig verformt, ist die Situation da!
In diesem Sinne: immer schön gesund bleiben.