Meisters Romantic
Die Zukunft ist die Traumzeit der Romantik
Statistik
Einträge ges.: 1200
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 321
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 21.11.2006
in Tagen: 4627
Letzte Kommentare:
Anke:
Oh jaaaaa, wenn ich manchmal die heftigen Kop
...mehr

Anke:
....nicht das ich meckern will, aber wir hier
...mehr

Linda:
Nur noch die Piraten.LG
...mehr

Marc:
Hallo,ist echt eine üble Sache, mein Bruder h
...mehr

orangata:
Irgendwie denkt man immer , dass Ärzte vor so
...mehr

Linda:
Das sind bestochene Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Linda:
Das bestochene sind Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Tirilli:
Schön, dass du wieder da bist! Ich würde auch
...mehr

:
Hallo Herr Mediziner,Wir waren jetzt in Marbu
...mehr

:
Mehr Mist als die anderen Parteien können die
...mehr

Die aktuelle DesignBlog-Statistik


DesignBlog Statistik:
Online seit: 16.12.2002
in aktuell: 112 Blogs
Beiträge: 129803
Kommentare: 502712

powered by BlueLionWebdesign
Freiheit ist die große Liebe der Romantik
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Shoutbox

Captcha Abfrage



Bärbel
Ich möchte dir mal ganz viel Glück wünschen, dass die Pannenserie nun ihre letzte Folge hatte! Daumen sind doll gedrückt
LG Bärbel
30.1.2010-22:36
Sebastian
Dein letzter Blog Eintrag "Ergoterror macht Kinder fertig" ist dir sehr gut gelungen -baut sehr gut auf dem vorigen auf :ok:
27.11.2009-10:15
Chatty
Ich lasse Dir Wünsche für ein wunderbares Wochenende da ... nutze sie :-)
30.10.2009-19:48
Linda
Auch ich, wie die Schreiberin vorher!
LG
30.9.2009-19:03
Bärbel
Bin heute als Berlinerin über diese Seite gestolpert und...es hat sich gelohnt. Ich werde hier öfter mal stöbern nach Perlen :D

Danke
und Grüße aus dem "hohen Norden"
Bärbel
13.5.2009-19:45

Ausgewählter Beitrag

Tempelhof - Volksentscheid

Merkwürdige Dinge passieren in Berlin. Zum ersten Mal in seiner Geschichte gibt es einen Volksentscheid und der findet sogar großes öffentliches Interesse, das ist doch eine tolle Sache.
Und? Dafür oder dagegen?
Man kann mit guten Argumenten auch gegen den Flugbetrieb in Tempelhof sein, aber zwei Dinge finde ich bemerkenswert: 1. Man hat einen Flughafen mitten in der Stadt, aber nicht die Phantasie, daß Fliegen in den nächsten 10-20-30 Jahren sich nochmals revolutionieren könnte, beispielsweise durch lautlose und emmissionfreie Fluggeräte, die dann natürlich mitten in der Stadt landen sollen. Leider hat man diesen Platz gerade zugebaut. 2. Wieso soll man einen Flughafen schliessen und zubauen, bevor ein anderer fertig ist, wer weiß wie lange das dauert, wer weiß ob der nicht dann auch zu klein ist, denn wenn man die Kleinflieger alle nach Schönefeld schickt, sieht es dort bald aus wie in Frankfurt: man kommt zwar hin, aber nicht runter.
Also ich denke, man sollte die Zukunft in Tempelhof offen halten - denn die Zukunft ist immer offen, und im Vertrauen gesagt, was würde denn aus dem Tempelhofer Feld werden, wenn es nach dem Willen des Senats geht: verhöckert an Investoren und zugebaut mit zeitgenössischer Architektur. Ob das so gut ist?
 

Meister 27.04.2008, 10.28

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von JED

Mag sein, aber wir haben ja noch einen 3. Flughafen (Tegel) und sind insofern gut ausgelastet.

Allerdings fliegt Otto-Normal-Berliner von Tempelhof schon lange nicht mehr, die liebe CDU will ohnehin nur einen Flughafen für Geschäftsflieger und wenn Du hier wohnen würdest, müsstest Du dann auch permanent die Gläser im Schrank festhalten.

Ich find' die Entscheidung völlig in Ordnung :ok:

vom 29.04.2008, 18.50
Antwort von Meister:

Ich kaqnn mit dem Ergebnis  auch  gut leben, aber ich bin ziemlich sicher, daß man in zwanzig Jahren weiß, daß man hätte anders entscheiden sollen, aber vielleicht kann man ja auch eine Lösung finden, bei der nicht alles zugebaut wird.