Meisters Romantic
Die Zukunft ist die Traumzeit der Romantik
Statistik
Einträge ges.: 1200
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 323
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 21.11.2006
in Tagen: 4741
Letzte Kommentare:
Anke:
Oh jaaaaa, wenn ich manchmal die heftigen Kop
...mehr

Anke:
....nicht das ich meckern will, aber wir hier
...mehr

Linda:
Nur noch die Piraten.LG
...mehr

Marc:
Hallo,ist echt eine üble Sache, mein Bruder h
...mehr

orangata:
Irgendwie denkt man immer , dass Ärzte vor so
...mehr

Linda:
Das sind bestochene Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Linda:
Das bestochene sind Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Tirilli:
Schön, dass du wieder da bist! Ich würde auch
...mehr

:
Hallo Herr Mediziner,Wir waren jetzt in Marbu
...mehr

:
Mehr Mist als die anderen Parteien können die
...mehr

Die aktuelle DesignBlog-Statistik


DesignBlog Statistik:
Online seit: 16.12.2002
in aktuell: 107 Blogs
Beiträge: 125140
Kommentare: 495612

powered by BlueLionWebdesign
Freiheit ist die große Liebe der Romantik
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Shoutbox

Captcha Abfrage



Bärbel
Ich möchte dir mal ganz viel Glück wünschen, dass die Pannenserie nun ihre letzte Folge hatte! Daumen sind doll gedrückt
LG Bärbel
30.1.2010-22:36
Sebastian
Dein letzter Blog Eintrag "Ergoterror macht Kinder fertig" ist dir sehr gut gelungen -baut sehr gut auf dem vorigen auf :ok:
27.11.2009-10:15
Chatty
Ich lasse Dir Wünsche für ein wunderbares Wochenende da ... nutze sie :-)
30.10.2009-19:48
Linda
Auch ich, wie die Schreiberin vorher!
LG
30.9.2009-19:03
Bärbel
Bin heute als Berlinerin über diese Seite gestolpert und...es hat sich gelohnt. Ich werde hier öfter mal stöbern nach Perlen :D

Danke
und Grüße aus dem "hohen Norden"
Bärbel
13.5.2009-19:45

Ausgewählter Beitrag

Warum sind immer die Kinderärzte dran?

Im stolz geschwellter Brust verkünden sie, sie hätten 2,5 Milliarden mehr für die ambulante Versorgung spendiert, sei ja kaum verantwortbar, aber so großzügig sei man nun mal.
Jedoch wieder das übliche Verfahren: vorzeitiger Jubel, Ernüchterung, ewiger Jammer.
Von dem Geld kommt nicht nur gar nichts an, die Kinderärzte werden sogar existenzgefährdend schlechter gestellt, bekommen weniger für den Fall als der Praktiker, der das gleiche Kind behandelt und insgesamt so wenig, dass man den Konkursrichter rufen möchte.
Ich denke, dass muss uns Dr.Bloggma mal genauer erklären.

Meister 03.02.2009, 08.45

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Ellen Hoffmann

Meine 4 Kids sind ja nun schon groß, zwischen 12 und 20, aber unser Kinderarzt war (und ist noch) ein so toller Mensch, wir fühlten uns so wohl in der Praxis, niemals habe ich eine Arztpraxis (für Erwachsene) gefunden, bei der ich mich so sicher und aufgehoben und ernst genommen gefühlt habe. Es täte mir wirklich leid, gerade für all die Kinder, wenn es dies irgendwann nicht mehr gäbe. :(

vom 03.02.2009, 11.16
Antwort von Meister:

Danke fuer den netten Kommentar!