Meisters Romantic
Die Zukunft ist die Traumzeit der Romantik
Statistik
Einträge ges.: 1214
ø pro Tag: 0,2
Kommentare: 317
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 21.11.2006
in Tagen: 4972
Letzte Kommentare:
Vagabundenherz :
Na dann mal los. Ich bin gespannt. LG
...mehr

Anke:
Oh jaaaaa, wenn ich manchmal die heftigen Kop
...mehr

Anke:
....nicht das ich meckern will, aber wir hier
...mehr

Linda:
Nur noch die Piraten.LG
...mehr

Marc:
Hallo,ist echt eine üble Sache, mein Bruder
...mehr

orangata:
Irgendwie denkt man immer , dass Ärzte vor s
...mehr

Linda:
Das sind bestochene Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Linda:
Das bestochene sind Mietmäuler.Sie schreiben
...mehr

Tirilli:
Schön, dass du wieder da bist! Ich würde au
...mehr

:
Hallo Herr Mediziner,Wir waren jetzt in Marbu
...mehr

Die aktuelle DesignBlog-Statistik


DesignBlog Statistik:
Online seit: 16.12.2002
in aktuell: 93 Blogs
Beiträge: 121360
Kommentare: 477537

powered by BlueLionWebdesign
Freiheit ist die große Liebe der Romantik
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Wie wird der Winter?


Der Winter hat recht früh angefangen in diesem Jahr, irgendwie habe ich das Gefühl, dass es ein strenger Winter werden wird. Ob wir mal wieder Schlittschuh laufen können, zuletzt war das vor 3 Jahren so im Winter 2005/06.
 Und weiße Weihnachten? Ich glaube, wir sind ganz dicht dran, aber das heisst, man wird es erst am 24.12. wissen.
Wichtig für unsere Pflanzen wird die Frage sein, wie tief liegt der Tiefpunkt der Kälte? Früher habe ich naiverweise gedacht, es gäbe nur frostempfindliche und frostresistente Pflanzen, aber jede Pflanze hat ihre eigene Grenze und bestimmte Bäume wachsne bei uns einfach deswegen nicht, weil ale paar Jahre wird es mal so kalt, dass sie kaput sind. Hoffen wir also, dass die Temperatur nicht unter -10°C fällt.
Die eigentliche Frage, wie der Winter gewesen sein wird, entscheidet sich gegen Ende: wie lange wird es kalt sein? Der nervigste Teil des Winters ist sein letzter Teil, wenn man hofft, dass es Frühling wird, aber es will nicht.
Aber jetzt drücken wir erstmal die Daumen in der weisse Weihnachtsfrage!

Meister 13.12.2008, 11.13

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden